Forest Green


If I should describe the year 2018 with a color, it would be dark green. I love this nuance and I am very happy that this color is trendy at the moment. I bought this blouse currently at H&M and the necklace is from the "Feschmarkt" (I can't remember the name of the designer, but if you like young designers in general, I highly recommend a visit at the Feschmarkt in June 2018). Theo is wearing a Newbie body that a good friend of my sister has embroidered. The body has been a wonderful gift and Theo has worn it many times! I think that it should be possible to find similar designs on Etsy.

Wenn ich das Jahr 2018 einer Farbe zuordnen müsste, dann wäre es dunkelgrün. Ich liebe diese Farbe und genieße es, dass dieser Ton im Moment Trend ist. Die Bluse habe ich aus der aktuellen H&M Kollektion und die Goldkette ist vom Feschmarkt (ich kann mich an den Namen der Jungdesignerin leider nicht mehr erinnern - aber wenn jemand Interesse an coolen Jungdesigns hat, der sollte sich den nächsten Feschmarkt Termin im Juni 2018 schon einmal vormerken). Theo trägt einen Newbie Body, welcher von einer guten Freundin meiner Schwester von Hand bestickt wurde. Der Body war ein wundervolles Geschenk und Theo hat ihn auch sehr oft an! Ich denke, dass es ähnliche Modelle bestimmt bei Etsy zu kaufen gibt!

Lunch Dates with a View - Klyo at Urania



Well with a kid you do not always feel like wanting to go to kids cafes and restaurants all the time. But regular spots can be challenging (especially in winter when you can't sit outside). So I'm testing some places and boy, I'm glad I have discovered the Klyo at the Urania. It's one of those new hip places, but not too hip so you don't feel odd when visiting with a kid. They have an access ramp for the stroller as well as a high chair for babies and changing table at the restroom. The interior is fantastic (I'm so in love with the plants at the bar!) and the food tastes delicious AND looks super instaworthy :-) So don't be afraid to visit it with your child and enjoy hip and trendy food with a view!

Wenn man als Mama mit Kind unterwegs ist, so hat man nicht immer Lust auf Spielcafes oder Familienrestaurants. Aber normale Lokale können mit einem Kleinkind eine Herausforderung sein (vor allem im Winter, wenn man nicht draussen sitzen kann!). Also teste ich ein paar Lokale un ich bin so froh, dass ich das Klyo in der Urania gefunden habe. Es ist eines dieser neuen trendeigen Restaurants, welche hip, aber nicht zu angesagt sind, sodass man sich nicht unwohl fühlt, wenn man mit Kind anreist. Es gibt eine Rampe für den Kinderwagen, einen Hochsitz fürs Kind als auch einen Wickeltisch auf der Toilette. Das Interior ist fantastisch (ich liebe die Hängepflanzen über der Bar!) und das Essen schmeckt nicht nur super, sondern sieht auch großartig und "instaworthy" aus ;-) Also habt keine Angst davor, das Klyo mit eurem Kind zu besuchen und genießt angesagtes und gutes Essen mit einer tollen Aussicht auf den Donaukanal!

Read to Me


I love children's books! There is no better way to spend time with your kid than cuddling and reading out of a book. Theo isn't big enough to really understand a story yet or to sit still for a long time, but he loves picture books! One of his favorites is the animal book "Tiere" by Ingela P. Arrhenius. And what he also loves are sound books. He gets so excited to push the buttons of the book to hear all the different noises. Highly recommended.
∆ shelves: Ikea; ∆ logo "wild" and poster "alphabet": Adore Us Babies; ∆ wall sticker: Stickstay; ∆ penguin and rhino figures: Green Rubber Toys

Ich liebe gute Kinderbücher! Es gibt nichts Besseres als mit dem Kleinen zu kuscheln und aus einem Buch vorzulesen. Noch ist Theo zu klein, dass er wirklich ruhig sitzen bleibt und eine Geschichte richtig versteht, aber unsere Bilderbücher, wie zum Beispiel "Tiere" von Ingela P. Arrhenius, verschlingt er bereits. Ein weiterer Favorit sind Soundbücher für Kleinkinder. Theo liebt es verschiedene Tiergeräusche zu hören, wenn er den Knopf im Buch drückt. Sehr empfehlenswert!
∆ Wandregale: Ikea; ∆ Schriftzug "Wild" und Poster "Alphabet": Adore Us Babies; ∆ Wandsticker Bär: Stickstay; ∆ Pinguin und Nashorn Figuren: Green Rubber Toys



Fancy Pants


If you would like to own one or two more special pieces for your little ones wardrobe, but you don't want to spend a fortune, then I highly recommend the kids clothing label The Cotton Barn . The owner Lisa Flynn sews adorable leggings, tops and dresses for babies and toddlers up to 4 years. The price for sale items starts at about 6 euros for clothes and accessories and the regular price lies between 13 and 23 euros. And the best part is that you support a young entrepreneur when buying from a small business. So if you are interested in toddler clothes and if you want to choose from one of her beautiful unisex fabrics, then head over to the Etsy online store of The Cotton Barn.
∆ leggings: The Cotton Barn; ∆ sweater: Ahlens; ∆ shoes: Beton Studios; ∆ wooden blocks: Oohnoo; ∆ hammering bench: Goki

Wer so wie ich nicht allzu viel Geld für Kindermode ausgeben möchte bzw. kann, trotzdem aber ein oder zwei speziellere Kleidungsstücke für die Kleinen haben möchte, dem kann ich The Cotton Barn empfehlen. Die Betreiberin Lisa Flynn näht selbst sehr süße Leggings, Tops und Kleidchen für Kinder bis 4 Jahre zu einem erschwinglichen Preis (im Sale gibt es Tops, Leggings oder Mützen bereits ab 6 Euro, Normalpreis liegt bei 13 bis 23 Euro). Und das Beste daran ist, dass man dabei auch eine Jungunternehmerin unterstützt. Wer Lust auf süße Baby- und Kleinkindklamotten hat und aus sehr schönen unisex Stoffen auswählen möchte, dem kann ich einen Besuch im Etsy Online Shop von The Cotton Barn empfehlen.
∆ Leggings: The Cotton Barn; ∆ Sweater: Ahlens; ∆ Schuhe: Beton Studios; ∆ Holzwürfel: Oohnoo; ∆ Hammerbank: Goki

Let Them Discover - Zoom Kids Museum



I wasn't sure what to expect when a friend of mine recommended the children's museum ZOOM to me. Theo is just one year old and he might not understand anything at the museum. But again, little do I know and I have to say, I was positively surprised. They have an own colorful play area called "Ozean" and it is especially for kids from 8 months to 6 years. It is not a typical museum with displays and some kids riddles and fun facts. It is like a huge indoor playground. Theo loved it and he was able to discover different textures, colors and forms on every level of this area. If you are interested in visiting "Ozean" with your toddler, be sure to book tickets in advance. They only allow about 15 kids at a time (and that is GREAT) for one hour. We will definitely be there soon again!

Als mir eine Freundin das ZOOM Kindermuseum empfohlen hat, war ich mir nicht sicher, ob ich es mit einem einjährigen Kind besuchen sollte. Ich dachte mir, dass Theo zu jung wäre für ein Museum, aber da hatte ich mich getäuscht! Es gibt einen eigenen farbenfrohen Spielbereich genannt "Ozean", welcher speziell für Kinder von 8 Monaten bis 6 Jahre ist. Es ist kein typisches Museum mit Ausstellungsobjekte, Rätsel für Kinder oder lustige Fakten, sondern wie ein riesiger Indoor Spielplatz. Theo hat es geliebt und ging sofort auf Entdeckungstour. Er erkundigte verschiedene Materialien, Farben und Formen auf jedem Level des Museums. Falls du Interesse haben solltest, den "Ozean" mit deinem Kleinkind zu besuchen, dann buche deine Tickets im Voraus. Pro Einheit, welche eine Stunde lang dauert, ist die Teilnahme auf ungefähr 15 Kinder beschränkt (absolut super, da es so nie zu voll wird). Wir werden auf jeden Fall jetzt öfters hinschauen!


New Glasses New Me


I have had my old glasses for nearly a decade. And although I had chosen them wisely back in the days, I wanted a change. And so my better half surprised me with a voucher for Christmas! I finally got myself some new glasses and boy, I'm so happy about it. It feels like a new version of me is out there! I went to Ace and Tate and tried on several designs before I settled for the Neil model. And I would do it again! Every model costs only 98 Euros so in case that I feel for a new version again, I won't have to wait another decade to get them:-)

Meine alte Brille zählte bereits seit fast 10 Jahren zu meinem treuen Begleiter. Und auch wenn ich damals eine gute Wahl getroffen hatte, war ich bereit für eine Veränderung. Zu Weihnachten überraschte mich meine bessere Hälfte mit einem Gutschein und ich bin so froh darüber endlich eine neue Brille zu haben! Es fühlt sich an als wäre eine neue Version von mir entstanden. Ich habe bei Ace and Tate mehrere Modelle anprobiert und mich am Ende für das Neil Modell entschieden. Jede Brille kostet dort nur 98 Euro, weswegen ich nächstes Mal nicht wieder 10 Jahre warten werde, wenn ich Lust auf eine neue Version von mir habe :-)

Wooden Tools and Pants with Raindrops


Here is a little glimpse of how Theos new tiny kingdom looks like. We worked with natural materials and soft colors like mustard yellow and forest green. All we want is to create an environment where Theo feels comfortable and happy :-) And as you might already have noticed, the colors are also reflected in Theos wardrobe. The wooden tools are from Design Letters and have been our gift to Theo for his birthday - now he was able to "help" us to fix his room!
∆ sweater: Newbie/Kappahl; ∆ pants: Carlijnq

Hier könnt ihr bereits einen Blick auf Theos neues kleines Reich werfen. Wir haben hauptsächlich mit natürlichen Materialien und weichen Farben wie Senfgelb oder Waldgrün gearbeitet. Unser Ziel war es für Theo ein gemütliches Plätzchen zu schaffen, wo er glücklich und zufrieden sein kann :-) Und vielleicht fällt es euch auf, dass dieselben Farben sich auch in Theos Garderobe wider spiegeln. Das Holzwerkzeug ist von Design Letters und war unser Geburtstagsgeschenk an Theo - jetzt hat er uns bereits tatkräftig beim Renovieren von seinem Zimmer helfen können!
∆ Pullover: Newbie/Kappahl; ∆ Hose: Carlijnq 





Into The Wild


Cool kids clothes do not always have to be expensive (and cheap clothes do not always have to be of poor quality). For examples collections from discounters. Before Christmas 2017, there has been an awesome kids collection at Lidl. We bought a set of bodies, longsleeves and socks. I'm really fond of this "Into the Wild" longsleeve that was sold as a two pack for only 3,99 Euros. By the way: this outfit would be great for a girl as well. I personally prefer to buy gender neutral clothes. Firstly, it is easy to reuse the clothes for another sibling and secondly, I don't think that everything has to be pink and flowery or blue and maritime. I like earthy and natural colors which suit both girls and boys!
∆ longsleeve: Lidl; ∆ pants: Zara; ∆ shoes: Beton Studios; ∆ stuffed animal: Lucky Boy Sunday; ∆ stacking toy: Sarah and Bendrix; ∆ wooden car: Pinch Toys

Dass coole Kinderklamotten nicht immer teuer sein müssen (und trotzdem auch qualitativ ok sind), beweisen Discounter Kollektionen. Vor Weihnachten 2017 hat es bei Lidl schöne Bodies, Hosen und Longsleeves gegeben. Da haben wir zugeschlagen. Besonders hat es mir dieser "Into the Wild" Pullover angetan. Den gab es mit einem weiteren Longsleeve um 3,99 Euro! Übrigens: das ganze Outfit auf dem Bild passt genauso gut einem Mädchen. Ich persönlich kaufe gerne geschlechtsneutrale Kleider ein. Erstens kann man die Kleider bei einem weiteren Kind problemlos weitergeben und zweitens muss nicht alles rosa und blumig oder blau und maritim sein. Ich mag gern erdige und natürliche Töne für Kinder und das passt sowohl Mädchen als auch Burschen!
∆ Longsleeve: Lidl; ∆ Hose: Zara; ∆ Schuhe: Beton Studios; ∆ Stofftier: Lucky Boy Sunday; ∆ Holzspielsachen: Sarah and Bendrix und Pinch Toys

The Kids Room and Natural Materials


I would like to share with you my love for natural material and colors regarding Theos room. We prefer to buy toys, textiles and furniture that are sustainable and that are made of natural materials.   As a young family though, we do not always have the money for products that fit our preferences. So we like to mix things from larger companies like Ikea or Sostrene Grene with smaller labels, DIY projects and second hand pieces. And our son doesn't always like to play with wooden toys, so of course we also own some plastic toys. I think any parent can relate to that...  
Nevertheless, we are big fans of untreated wood. Our favorite piece is the Ikea sideboard called Ivar. The natural wood smells good and it is possible to paint and design it on your own. So in case that one day we want to redecorate Theos room, we can just paint it instead of buying something new. Otherwise, I am fond of smaller labels like Oohnoo, AdoreUsBabies, MrsMighetto, Sarah and Bendrix, Tellkiddo or Fabelab and I like smaller shops like Little Venue or Mina and Lola.

Mit meinem ersten Beitrag über Theos Zimmer möchte ich mit euch meine Liebe für natürliche Materialien und Farben teilen. Wir achten darauf, dass die meisten Spielsachen, Textilien und Möbel aus natürlichen Materialien bestehen bzw. nachhaltig sind. Allerdings ist es für eine junge Familie wie wir es sind nicht immer finanziell möglich unsere Präferenzen nachzugehen. Deshalb mischen wir Produkte von größeren Ketten wie Ikea oder Sostrene Grene mit Artikeln von kleineren Labels, DIY Projekte und Second Hand Möbeln. Und unser Sohn spielt nicht immer gern mit Holzspielsachen, weswegen auch wir das ein oder andere Plastikspielzeug besitzen. Ich denke, die meisten Eltern können hier mit uns mitfühlen...
Zurück zum Thema: wir sind große Fans von unbehandeltem Holz. Ein Favorit ist die Ivar Kommode von Ikea. Das naturbelassene Holz riecht sehr gut und man kann die Flächen auch selbst bemalen und gestalten, was ich persönlich grossartig finde. Denn anstatt die Kommode später einmal auszutauschen, kann man es selbst neu gestalten. Ansonsten mag ich gerne kleinere Labels wie Oohnoo, AdoreUsBabies, MrsMighetto, Sarah and Bendrix, Tellkiddo und Fabelab oder Geschäfte wie Little Venue (Schweden) oder Mina und Lola (Wien).